Dekorative Kosmetik Erfahrungsberichte Naildesigns

Valentine Nails 2017 Pink Gold

Valentine Nails einfach gemacht

Heute ist der 13. Februar, höchste Zeit um Dir meine Valentine Nails vorzustellen.

Mein Design sollte einfach und schnell vonstatten gehen. Valentine Nails verbinde ich immer mit der Farbe Rot oder Pink. Kleine Herzchen dürfen auch nicht fehlen und das Thema „Liebe“ soll natürlich präsent sein. Gleichzeitig möchte ich mit meinen 50 Jahren allerdings kein Teenie-Konfetti-Herzchen-Muster tragen.

 

Valentine Nails in Pink und Gold

Ein kühles Pink, „nurture“ von SpaRitualValentin-Nails Pink

Als Basisfarbe hab ich mir den veganen Nagellack in kühlem Pink von SpaRitual ausgesucht. Er stammt aus der „Gathering“-Kollektion von 2015 und lässt sich immer noch prima lackieren. Allerdings entwickelt er im Finish keinen sehr hohen Eigenglanz. Aber er deckt in zwei Schichten sehr gut und trocknet zügig. Außerdem wirkt er auf mich so fruchtig und fröhlich, findest Du nicht auch?

Stamping in Gold

OPI „rollin‘ in Cashmere“Nagellack OPI rollin in cashmere

Der sanft goldene Lack von OPI ist auch schon uralt, das passiert mir halt immer dann, wenn der Flakon so riesig groß ist. Trotzdem, wenn die Qualität stimmt und sich ein Nagellack so lange hält, dann darf er auch noch nach drei Jahren auf meine Nägel. Das Besondere an ihm ist, dass der Goldton hier kühl und überhaupt nicht gelblich wirkt. Der Nachteil beim Stamping allerdings, dass er recht zart pigmentiert und eigentlich gar nicht so toll für diese Technik geeignet ist.

Eiffelturm auf den Fingernägeln

Trotzdem ist mein Muster einigermaßen sichtbar, ich habe mich für den Eiffelturm mit kleinen Herzen und den Schriftzug „Jadore“ entschieden. Paris, die Stadt der Liebe. Ich war sogar schon mal dort und habe mir das Wahrzeichen tatsächlich nicht einmal angeschaut. Unser Aufenthalt im Disneyland Paris damals war so aufregend, dass wir gar nicht an den Eiffelturm gedacht haben.

Überlack Seche Vite

schnell trocknender Top-CoatSeche Vite schnell trocknend

Um meinem Design einen tollen Hochglanz zu verpassen und eine gute Haltbarkeit zu erreichen, lackiere ich jetzt eine satte Schicht dieses Klarlacks darüber. Auf dem Beautypress-Bloggerevent in Köln hat das Team von BaM mir diesen Top-Coat ans Herz gelegt. Den erhältst Du für ca. 6-8,- € mit einem großzügigen Inhalt von 14 ml z.Bsp. auf amazon.

seine Eigenschaften

  • Award Gewinner
  • bildet eine feste Schicht mit dem Lack und der Grundierung
  • einfach zu verarbeiten
  • schont den Nagel
  • super Hochglanz
  • macht Nägel härter
  • kein Abplatzen oder Abblättern
  • wird nicht gelb
  • hohe Viskostität

Überlack mit Seche ViteAuf ihn ist wirklich Verlass, vor allem dickt er nicht so arg ein, wie ich das von meinem essie good to go gewohnt war. Nach fünf Minuten darf ich die Oberfläche bereits berühren, nach ca. 10 Minuten macht er meine Valentine Nails robust und kratzfest. Absolut TOP, den würde ich immer wieder nachkaufen.

 

Magst Du meine Valentine Nails? Wirst Du auch an dem Tag der Verliebten ein spezielles Design tragen oder achtest Du nicht darauf?

Bis bald,

Eure Marion

 

 

Kommentieren

32 Kommentare zu "Valentine Nails 2017 Pink Gold"

avatar
Eva
Gast

Richtig süßes Design mit dem Paris Motto und tolle Farbkombi.
Etwas neugierig hast du mich auf deinen Topcoat gemacht.
Liebe Grüße ♡

Sabine Gimm
Gast

Das sieht sehr hübsch aus liebe Marion. Momentan bin ich dabei, meine Nägel mit einem speziellen Nagelhärter zu behandeln. Von daher gibt es keine lackierten Nägel zum Valentinstag.

Liebe Grüße Sabine

Anna
Gast

Liebe Marion,

dein Nageldesign gefällt mir richtig gut! Rot und Pink gehen immer – auch wenn kein Valentinstag ist. 🙂

Übrigens mag ich den vorgestellten Top Coat auch sehr gerne.

An Valentinstag habe ich nichts Besonderes vor. 🙂

Liebe Grüße

Anna <3

shadownlight
Gast

Das hast du mal wieder zauberhaft designed, toll!
Liebe Montagsgrüße!

Smiley
Gast

Huhu liebe Marion,
da hast du dir ja wieder schicke Nägelchen verpasst! 😀 Das Design passt prima zum Valentinstag und sieht auch keinesfalls zu verspielt aus. 😉 Mir gefällt’s sehr gut und ich habe die letzten Tage, ohne an den Valentinstag zu denken, auch zu einem eher rötlichen Lack gegriffen, der einen tollen Fuchsia-Ton hat.

Viele Grüße und einen schönen Abend,
Christina

Faye
Gast

Ein wirklich tolles Nageldesign. Die Farben gefallen mir kombiniert richtig gut.
Bei mir wird es keine Valentins-Nägel geben, da ich ihnen ein paar Tage ohne Farbe geben möchte. Auf der Arbeit leiden sie ganz schön und das ständige Händewaschen jetzt im Winter ist auch nicht so toll.

LG
Faye

I need sunshine
Gast

Sehr schönes Nageldesign! Und Paris ist eine tolle Stadt. Ich war schon dort aber habe nicht das Disneyland besucht. Vielleicht mache ich das ja mal wenn meine Tochter älter ist.

Liebe Grüße
Diana

Natascha Reis
Gast

Liebe Marion!

Was für traumhaft passendes und schönes Design zum Valentinstag. Einfach ganz zauberhaft.
Der pinke Nagellack von SpaRitual finde ich super schick, den würde ich auch gerne mal ausprobieren.
Ich werde heute eher ein dezentes und zartes Rosa auf meine Nägel auftragen.

Herzliche Grüße,
Natascha

Elisabeth-Amalie
Gast

Das ist aber ein schönes Design, das sieht echt voll hübsch aus! 🙂

Liebst Elisabeth-Amalie

Sassi
Gast

Was für tolle Nägel, die sehen ja wirklich supertoll aus.
Ehrlich gesagt bin ich zu faul um für diverse Gelegenheiten die Nägel umzustylen und so bin ich beim klassischen Frenchlook gelandet.
Liebe Grüße
Sassi

wpDiscuz