Naildesigns Tutorials

Nageldesign mit Farbverlauf Tutorial

Mein Nageldesign in Flieder, Lila und Gold mit ANNY

Heute zeige ich Dir in einem Tutorial, wie Du ein Nageldesign mit Farbverlauf lackieren kannst. Solch einen Übergang von hell zu dunkel nennt man Gradient-Design.
Ich hab Dir schon länger kein Nail-Tutorial gezeigt und freue mich, heute eine einfache Variante eines Gradient-Designs in Lila und Flieder zu präsentieren. Das funktioniert natürlich mit jeder beliebigen Farb-Kombination.


drei Nagellack für das Design
Ich habe dazu meine ANNY-Lacke „Lilac Powder“, „Dragon Lady“ und den Gold glitzernden „Blush Champagne“ ausgewählt.

 

Nagellack flieder von ANNY
Für mein Nageldesign mit Farbverlauf lackiere ich den hellen Flieder-Ton in einer Schicht und lasse sie erst einmal gut trocknen.

ANNY-Lacke sind bereits nach einigen Minütchen überlackierbar, deshalb ist die Wartezeit hier kurz.


Nageldesign mit Farbverlauf

Nagellack mit einem Schwämmchen auftupfen
Ich schneide mir einen schmalen Streifen von einem weichen Make-up-Schwämmchen ab und pinsele nun das dunkle Lila und die Flieder-Nuance auf.

Achte hier darauf, dass Du nicht zu viel Farbe nimmst, bei der folgenden Tupf-Technik sollen weiche Übergänge entstehen.
Dazu drücke ich das Schwämmchen sanft auf den Nagel, ohne starken Druck auszuüben. Falls Dir das Ergebnis nicht intensiv genug erscheint, wiederholst Du den Vorgang einfach noch einmal.

Ombré-Nails erstellen
Entweder Du benutzt zum Schutz der Haut vorher eine Latex-Milch oder entfernst Farbreste einfach mit solch einem Korrektur-Stift.

 

Nageldesign mit Farbverlauf
Für das Topping habe ich mir den rose-gold schimmernden Blush Champagne ausgesucht.

Er passt so hübsch zur Jahreszeit und nimmt dem lila Design ein bisschen seinen kühlen Charakter.


Flieder-Lila-Nageldesign mit Farbverlauf
In Verbindung mit Schmuck in Rosé-Gold harmoniert das Nail-Design sehr schön.

Dieses hier habe ich sonntags zur weißen Jeans mit lila Top und fliederfarbener Longjacke getragen. Ich mag solche Farbverläufe auch sehr gerne in Kombination zweier Pastellfarben oder auch in Kombi mit Weiß. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

So einfach ist es, ein Nageldesign mit Farbverlauf in Nuancen Deiner Wahl zu erstellen

Mein Nageldesign in Flieder, Lila und Gold mit ANNY
Hast Du diese Technik schon einmal ausprobiert?

Welche Farb-Kombis magst Du gerne? Eher in Pastell oder doch lieber kräftig?
Bis bald,

Eure Marion

Kommentieren

14 Kommentare zu "Nageldesign mit Farbverlauf Tutorial"

avatar