Dekorative Kosmetik Erfahrungsberichte Naildesigns Tutorials

ANNY LED One Step ready Gelmaniküre

Gewinnspiel Nagellack

Mit dem System ANNY LED One Step ready kannst Du Dir in wenigen Schritten zuhause eine brillante Gelmaniküre erstellen.

Hier auf meinem alten Blog hatte ich Dir das Set im Oktober bereits vorgestellt.

LED Tool Kit von ANNY
Heute zeige ich Dir gerne die genaue Anwendung, die Haltbarkeit und das Entfernen.

Ich hab mich total gefreut als die Parfümerie Douglas Tester für dieses ANNY LED Set suchte, es hat mich sehr interessiert, ob es mit meinem Set von Sensationail mithalten kann.

Mein ANNY LED One Step Ready Set

Starterkit von ANNY erhältlich bei der Parfümerie Douglas
Rein optisch sieht das ANNY LED Set sehr puristisch aus.

Die kleine Lampe kommt ohne viel Drumherum aus und ich wunderte mich, dass nur drei kleine Lichtlein an der Unterseite angebracht waren.

Ein- Ausschalter der ANNY LED Lampe
Auch der von anderen Geräten gewohnte Boden fehlte, hier finde ich quasi nur den „Überbau“.

 

USB-Anschluss am Kabel der ANNY Lampe
Die Lampe verfügt über einen USB-Anschluss, so ist es möglich sie überall an geeignete Geräte anzuschließen.

Das Kabel dürfte ein bisschen länger sein, ansonsten gefällt mir das hochglänzende Schwarz sehr gut.
Die Gebrauchsanweisung ist gut verständlich in zwei Sprachen erklärt.

Das Herstellerversprechen lautet

ANNY LED one step ready zaubert perfekte Nägel in 30 Sekunden- ohne weitere Trocknungszeit, ohne Kratzer und ohne Verwendung eines Base oder Top Coats.

Ich habe nicht schlecht gestaunt, ich war von anderen Marken gewohnt, dass ich den Natur-Nagel leicht anrauen muss und eine Art Primer auftrage. Hier nicht, bei ANNY wird nur gereinigt und sofort lackiert.

Die Fingernägel entfetten
Also nehme ich in Schritt 1 ein Wattepad, tränke es mit „Prep’n clean“ und befreie meine Nägel von Fett.

Die ANNY LED – Lacke befinden sich im lichtgeschützten Glasflakon.

ANNY LED Lack brombeere
Ihre Konsistenz ist etwas dicker als bei einem normalen Lack, jedoch nicht so honigartig wie Du es vielleicht von lichthärtendem Gel kennst.

Nun wird also quasi einfach lackiert, ANNY empfiehlt hier jeweils zwei Nägel auszuhärten, ehe man weiter lackiert. Der Gel-Lack könnte sich bei zu langer Wartezeit zusammenziehen. Genauso habe ich es gehandhabt, zwei Finger lackiert und 30 Sekunden unter die Lampe gehalten.

ANNY LED Leuchte mit Zeitautomatik
Meine Hand findet genügend Platz unter dem LED-Licht, eine Zeitautomatik lässt die Lampe nach einer halben Minute erlöschen.

Zum Aushärten des Daumens ziehe ich die Lampe bis zur Tischkante und halte meine Hand quer.

ANNY LED Lack in dunklem Beerenrot
Die Farbe heißt übrigens „my new style“, ein hübscher dunkler Beerenton.

Der ANNY LED – Lack braucht weder Base- noch Topcoat, das macht die Anwendung wirklich sehr komfortabel. Für dieses hochglänzende Finish habe ich zwei dünne Schichten des Lackes aufgetragen.

hochglänzendes Finish für die Nägel
Ich hätte nie vermutet dass das System so extrem einfach und schnell funktioniert.

 

Behandlung nach dem Aushärten der Nägel
Es entsteht hier kaum eine klebrige Schwitzschicht, trotzdem empfiehlt ANNY ein Nachreinigen mit Prep’n clean.

Ich empfand die Lackfarbe als etwas zu trist für den Frühling, daher habe ich es einfach gewagt einen Blumensticker aufzukleben und ihn mit einem LED-Klarlack (einer anderen Marke) zu versiegeln.

Gelnägel dunkelrot mit rosa Blüte
Noch einmal aushärten und das Design war gleich ein bisschen frühlingshafter.

Mit der Haltbarkeit und dem Glanz war ich absolut zufrieden. ANNY empfiehlt, nicht gleich nach der Maniküre Hausarbeiten oder sonstige strapaziöse Dinge mit den Nägeln zu verrichten. Die endgültige Aushärtung würde erst nach 12 Stunden eintreten.

rosa-silberne Blüte auf dunkelrotem Nagellack
Daran habe ich mich gehalten, das Resultat waren hochglänzende hübsche Nägel, trotz Friseurberuf.

Meine Fingernägel weichen durch die vielen Nassarbeiten mehrmals täglich sehr stark auf, das führt meist am ersten Tag bereits zu Tip-Wear.

ANNY LED Haltbarkeit eine Woche
Ab dem vierten Tag zeigten sich kleine Gebrauchsspuren.

Nach einer vollen Woche habe ich den ANNY LED – Lack entfernt. Ich bin dem Rat des Herstellers gefolgt und habe Finger und Nagelhaut dick eingeölt.

Mit Aceton löst sich die Lackschicht
Nun das kleine Patch des Wraps gut mit dem Entferner „Get Rid of it“ tränken.

Dann legst Du das Patch auf den Nagel und wickelst die Alufolie fest um den Finger.

LED Lack entfernen
Nach mindestens 5-10 Minuten nimmst Du die Folien ab und falls erforderlich, entfernst Du nicht gelöste Reste einfach mit dem kleinen Rosenholzstäbchen.

Die Lackschicht hatte sich fast schon ganz von selbst abgelöst, ich musste nur sehr wenig mit dem Stäbchen nachhelfen und den Nagel anschließend wieder pflegen.
Das ANNY LED PAINT & GO-Set ist seit Ende Oktober 2015 in Deutschland exklusiv bei Douglas erhältlich. Ende November wurden 16 weitere Farbtöne eingeführt und die Palette somit auf 30 Nuancen aufgestockt.

Mein Fazit

Im Vergleich zu meinem Sensationail-Set bietet mir ANNY nicht nur einen günstigeren Kaufpreis, sondern auch eine sehr viel komfortablere Anwendung. Ich benötige weder Primer, noch Unter- und Überlack. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, besonders der Hochglanz hat sehr lange angehalten. Ich würde mir für den Sommer ein paar frische Farben wünschen. Meine liebe Freundin Tati von Colorful Things hatte die Idee, dass es prima wäre, die LEDs als Minis anzubieten. Da kann ich ihr nur zustimmen, so einen sommerlichen Dreierpack LED-Lacke würde ich auf der Stelle kaufen. Bei ihr hat der Lack sogar eine komplette Woche toll ausgesehen, ihren Artikel darüber findest Du hier.

  • ANNY LED ONE STEP …READY! TOOL KIT 64,95 €
  • ANNY PREP’N CLEAN NAIL CLEANSER 9,99 €
  • ANNY GET RID OF IT POLISH REMOVER 9,99 €
  • ANNY ALU FOIL REMOVAL WRAPS 11,99 €
  • ANNY LED LIGHT 49,99 €
  • ANNY LED ONE STEP…READY! 14,99 €

 

Gewinnspiel ANNY – Lacke

Nagellack in Dunkelrot und Nude gewinnen
Nude und ein brillantes Rot für Dich. Nun bist Du an der Reihe.

Falls Du diese beiden ANNY – Lacke, die ohne LED funktionieren gewinnen möchtest, nimm einfach hier unter diesem Post mit einem Kommentar teil.

Teilnahmebedingungen

  • Gewinnspiel nur für Deutschland
  • Trage bitte Deine mail-Adresse ins vorgesehene Feld ein, sie ist nur für mich sichtbar und dient zur Gewinnbenachrichtigung
  • Kommentiere bis Samstag, den 9. April 16, 24 Uhr und verrate mir, ob Du schon mal eine Gelmaniküre selbst gemacht hast. Wenn ja, welches System hast Du benutzt?

 

Über ein paar nette Worte oder das Teilen des Gewinnspiels freue ich mich sehr.

 

Bis bald,

eure Marion

Kommentieren

57 Kommentare zu "ANNY LED One Step ready Gelmaniküre"

avatar
Tatjana Brug
Gast

Wow was für ein tolles Gewinnspiel. Da muss ich einfach mal mitmachen. Ich versuch mal mein Glück und drücke mir ganz doll die Daumen.

Maria Simens
Gast

Tolles Gewinnspiel!
ANNY macht sehr schöne und hochwertige Produkte, darüber würde ich mich sehr freuen 🙂

Lg

Susanne
Gast

Nein eine Gelmaniküre habe ich bis jetzt noch nie selber gemacht davon abgesehen ich habe auch nur meine eigenen Nägel und die hege und Pflege ich , aber Nagellack ist meistens drauf und ich bin auch neugierig auf neue Farben und neue Lacke also versuche ich einfach mal mein Glück

Jolly
Gast

Hallo liebe Marion,
Leider habe ich noch keine Gelmaniküre getestet. Aber nach deinem Bericht reizt es mich doch sehr.
Die zwei Lacke von ANNY haben eine so wunderschöne Farbe! Gefallen mir echt gut!
Liebe Grüße
Jolly

Steffi Mißner
Gast

Liebe Marion,

schön, dass du den Lack so gut wieder entfernen konntest. Ich habe mich wohl nicht so richtig an die Anweisung gehalten und hatte echte Probleme beim Entfernen des Lacks.
Die beiden Farben, die du verlost, finde ich wunderschön und würde mich sehr darüber freuen.

Liebe Grüße
Steffi

Gabi
Gast

Toller Bericht, sehr interessant… ich habe eine UV Lampe und habe mich schon ab und an an Gelnägeln versucht. Die Essence Gel nails at Home Serie habe ich auch hier … und und und…. letztendlich nervt mich das entfernen doch immer sehr. Von Jolifin gibt es einen Top Coat den man über normalem Nagellack in der Lampe aushärten lässt, er lässt sich mit Nagellackentferner ganz einfach entfernen und hält ca eine Woche, das ist perfekt für mich ??? die zwei Anny Lacke gefallen mir und ich würde mich sehr darüber freuen.

Jenny König
Gast

Ich habe bisher keine Gelmaniküre selbst gemacht!
Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden! 😉
Vielen lieben Dank für den Bericht und die 2 Nagellack-Farben finde ich super! 🙂

Ein schönes Wochenende noch

Jana Zimmermann
Gast

Hallo, der Bericht ist wunderbar geworden. Allerdings stehe ich doch eher auf die „normalen“ Nagellacke. Ich hate über 10 Jahre Gelnägel aus einem Nagelstudio. Dann habe ich mir irgendwann meine Gelnägel mit UV Lampe selbst gemacht. Irgendwann gab es von essence diese Peel off Lacke, die mit einer LED Lampe funktioniert haben. Das war für mich eine Katastrophe. Immer mehr habe ich mich mich dann in die vielfältigen Nagellacke verliebt und seit 2014 trage ich Naturnägel und herkömmlichen Nagellack. Dein Gewinnspiel habe ich geteilt: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=592880557528092&id=100004184591254. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße

Tati
Gast

Meine liebe Marioni,

einen wunderbar ausführlichen Beitrag mit tollen Bildern hast du da geschrieben. Ich stimme dir zu 100 % zu und fühle mich geehrt, dass du mich verewigt hast. Dankeschön und Knutschi! 🙂 Mein Beitrag muss noch ein wenig warten, aber bald ist er fertig und ich hoffe, dass ich ihn Ende der kommenden Woche online stellen kann.

Beim Gewinnspiel enthalte ich mich, werde es aber gerne noch teilen.

Ein schönes Restwochenende und bis ganz bald – liebste Grüße von deiner Tati

Tami Wendt
Gast

Huhu,
danke für den tollen Bericht! Bis jetzt habe ich mich noch nicht an eine eigene Gelmaniküre getraut, aber das steht definitiv auf meiner To-Do-Liste!
Viele Grüße und viel Sonnenschein,
Tami Wendt

wpDiscuz