Wintergarten, selbst gemacht
Living MonDayOff

Wintergarten im Altbau

Ich bin ganz stolz, Dir endlich unseren Wintergarten zeigen zu dürfen.
In mühsamer Eigenarbeit hat mein lieber Mann aus einer überdachten Terrasse einen Raum für gute Laune geschaffen. Magst Du mal reinschauen?
Er grenzt im zweiten Stockwerk gleich an unseren Garten mit Rasen und Blumen-Beeten. Unser Haus steht nämlich in Hanglage, die komplette Rückseite befindet sich bis zum ersten Stock im Erdreich. So haben wir vorne von der Straße aus einen Zugang zum Erdgeschoss und meinem Friseursalon, während wir zur anderen Seite hin nur über die Treppe im Obergeschoss nach draußen gelangen.

Die Einrichtung im Wintergarten
Dank unserer schönen Gegend hier in der Eifel gewährt uns der neue Wintergarten nun einen herrlichen Ausblick auf Wiesen und Wälder. Hier können wir relaxen und alles beobachten, was die schöne Natur zu bieten hat.
Ich werde nun bald 50. Die Natur wirkt auf mich neuerdings so erfrischend und gleichzeitig beruhigend. Manchmal schaue ich einfach den Vögelchen zu oder beobachte wie es schneit und stürmt. (Ok, jetzt nicht mehr, weil ich auf Sonne hoffe)

Fensterbank und Regal
Fensterbänke und Regale habe ich nur dezent dekoriert.

Man muss ja auch ans Staub wischen denken und möchte nicht jedes mal hunderte Sachen abräumen müssen, nicht wahr?

Wintergarten als Rückzugort

Ruhe-Oase mit Blick ins Grüne

Unser Wintergarten ist binnen weniger Stunden zu unserer kleinen Lieblings-Ruhe-Oase erklärt worden. Hier hören wir weder Straßenlärm, noch sieht man andere Menschen. Wir sind ganz für uns und sitzen dort total entspannt. Telefon und Handy bleiben in der Wohnung. Einfach traumhaft.

 

Frisches & Künstliches

Tulpen, Mumis und Rosen

Ich habe kein Problem, hin und wieder ein paar künstliche Plfanzen als Deko-Elemente zu verwenden. Aber nichts geht über frisches Grünzeug wie diese Minirose oder einen Strauß aus pinken Mumis.

Mumis in Rosa
Bei der Einrichtung waren uns helle Farben, freundliche Elemente und ein schlichtes Design sehr wichtig. Wir haben uns für hellgraue Wände und Decke entschieden. Die Kopfwände aber sollten richtig Power haben. Hier haben wir uns ein kräftiges Taubenblau (Fernblau) ausgesucht. Mein Mann hat in den Hängeschrank eine sanfte indirekte Beleuchtung eingebaut. So können wir am Abend bei gemütlichem Dämmerlicht unseren Feierabend genießen.Schrank im Wintergarten

 

Neues & Altes

Preiswert und wertvoll

 

Ich habe mir ein paar neue Dinge zum Dekorieren gekauft, wie diesen süßen fetten Vogel mit Käfig. Er saß zu Anfang darin, mittlerweile hab ich ihn aber befreit. Er soll freiwillig bleiben, eingesperrt hat er so traurig geschaut. Dass das Erbstück meiner Mutter, welches Du rechts siehst so wertvoll ist, wusste ich gar nicht. Es ist der berühmte „Libellenreiter“ von Rosenthal. Jahrelang hab ich das Teil hin und her geräumt und in Kisten verstaut.

Deko im Regal des Wintergartens
Hier oben im Wintergarten passt er ganz gut zum Thema Garten und Natur.

 

Am vergangenen Wochenende haben mein Mann und ich den neuen Raum erst einmal gebührend mit Kaffee und Kuchen eingeweiht.  Auch hier kam etwas Altes zum Einsatz, nämlich unser Geschirr von Villeroy & Boch. Das Design „Alt Luxemburg“ soll eines der beliebtesten überhaupt sein. Wir fanden es immer etwas altbacken, aber hier oben im Wintergarten verbreitet es in Blau und Weiß so ein frisches Flair.Villeroy und Boch Alt Luxemburg

Ich glaube, mein zufriedener Gesichtsausdruck verrät Dir schon, dass ich mich hier oben pudelwohl fühle. Hier können wir im Sommer unsere Pausen von der Gartenarbeit machen oder auch mit der lieben Familie ein paar gesellige Stündchen verbringen.

Kaffee trinken im Wintergarten

 

Gefällt Dir mein neuer Wintergarten?

Bis bald,

Eure Marion

Kommentieren

47 Kommentare zu "Wintergarten im Altbau"

avatar
Eva
Gast

Hach so ein Wintergarten ist ja ein Traum, hier kann man jeder Wetterlage zusehen während man gemütlich eingekuschelt im Warmen sitzt.
Wirklich schöne Einrichtung und so liebevoll, selbst das Geschirr 😉
Das Blau hat’s dir aber ziemlich angetan 🙂

Liebe Grüße,
Eva ♡

Sabine Gimm
Gast

Ganz toll liebe Marion. Schön, dass Ihr jetzt einen Ort der Entspannung habt. Ich bin echt begeistert.

Liebe Grüße Sabine

Anna
Gast

Liebe Marion,

woooooow – das sieht so hübsch, modern und gemütlich aus. Ich würde jederzeit vorbeikommen, haha. 🙂

Das Blau an der Wand gefällt mir übrigens auch sehr gut, aber auch die einzelnen Dekoelemente – nicht zu viel und nicht zu wenig.

Ganz liebe Grüße

Anna 🙂

Yasmina
Gast

Liebe Marion,
Sehr gut 😀 Ich finde es auch einfach so lustig was für Gestalten dort teilweise auftauchen, gut is ja auch teilweise gescripted, trotzdem cool. Ich gucke eh immer nur die Castings und nur hin und wieder Recall oder auch mal Finale.
Is schon toll wenn man wieder Geld rauskriegt =) Ja mal sehen was ich mir davon kaufe *lach*.

So ein Wintergarten is schon was Feines, kenne ich von einer sehr guten Freundin von mir =)
Mir gefällt dein neuer Wintergarten sehr gut, toll eingerichtet, du hast einen super Möbel- & Deko-Geschmack.
Liebe Grüße

Manuela
Gast

Der Wintergarten ist wunderschön geworden und lädt zum Verweilen ein.

Tati
Gast

Huhu Marioniii,

jaaa, der Wintergarten gefällt mir mega. Er lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Herrlich und so liebevoll dekoriert. Da möchte ich jetzt mit dir sitzen und nen Latte Macchiato schlürfen und nen megagroßen Donut verspeisen. 😉

Liebste Grüße – Tati

Glam&Shine
Gast

Du machst immer so wunderschöne Bilder! Ich finde die Einrichtung richitg klasse

Jana
Gast

Euer Wintergarten ist wirklich traumhaft geworden! So frisch und modern und trotzdem gemütlich! Irgendwann möchte ich auch mal so ein schönes HAut haben! *träum*

shadownlight
Gast

Liebe Marion, ich habe gestern schon das Bild auf Fb bewundert. Das sieht so wundervoll aus und ist sicherlich eine tolle Ruheoase!
Liebe Grüße!

Impy
Gast

Hallo Marion,
Euren Wintergarten finde ich einfach super – liebevoll eingerichtet, dass Du Dich hier pudelwohl fühlst kann ich sehr gut verstehen! Das Blau finde ich genial!
Herzliche Grüße Impy

wpDiscuz