Erfahrungsberichte Fashion News

Kompressions-Strumpfhose als Mode-Accessoire?

Erleichterung für die Beine im Beruf

Bei dem Wort Kompressions-Strumpfhose denken viele sicher gleich an diese weißen Gummistrümpfe, die man nach OPs eine Weile lang tragen muss.
Auch bei Problemen mit den Venen vertrauen Frauen dieser Art von Hilfsmittel. Ich trage meine „Light-Version“ allerdings als modisches Accessoire auf der Arbeit und in der Freizeit. Die Marke Scholl hat nämlich kürzlich eine Strumpfhose kreiert, die gegen schwere müde Beine helfen soll.


Scholl Light LEGS™ Kompressions-Strumpfhose

Für ein leichtes Beingefühl von morgens bis abends

So viele Frauen haben regelmäßig müde Beine. Die neue Scholl Light LEGS™ Strumpfhose mit Kompressionsfunktion fördert die Durchblutung in den Beinen, sodass sie sich den ganzen Tag über leicht anfühlen und dabei zusätzlich noch gut aussehen.


Das ist doch eine Ansage. In meinem Beruf als Friseurin stehe ich fast den ganzen Tag auf den Beinen. Seit nunmehr fast 35 Jahren funktionert das zum Glück sehr gut. Eine Weile lang habe ich mal zu hohe Absätze getragen, in dieser Zeit hatte ich plötzlich Probleme mit dem Fußballen.

Kompressions-Strumpfhose von Scholl für den Tag
Nachdem ich zu halbhohen Absätzen gewechselt habe, sind die Beschwerden aber wieder verschwunden.

Krampfadern & Schmerzen?

Ich kann von riesigem Glück reden, dass ich in all der Zeit nie mit Schmerzen in den Beinen oder gar mit Bildung von Krampfadern zu tun hatte. Aber wie heißt es so schön:

Vorbeugen ist besser als heilen


Kompressions-Strumpfhose modisch
Da kommt mir die neue Kompressions-Strumpfhose wie gerufen.

Ich bin jetzt fast 50, Haut und Bindegewebe werden merklich dünner und schwächer. Da darf ich meinen Venen ruhig ein bisschen Unterstützung geben, nicht wahr?


Sanfte Kompression und schöne Formgebung

Das Geheimnis der Strumpfhose ist die besondere Webetechnik sowie ihr besonders dehnbares und atmungsaktives Material. Die spezielle FIBRE FIRM™ Technologie sorgt für eine sanfte, graduelle Kompression vom Fußgelenk bis hoch zum Oberschenkel und hilft somit, die Blutzirkulation am gesamten Bein entlang zu verbessern und damit müden, schmerzenden Beinen vorzubeugen. Mit den Scholl Light LEGS™ entstehen.


Sie ist natürlich keine medizinische Kompressions-Strumpfhose, aber ihre Wirkung ist schon deutlich und sehr angenehm zu spüren. Beim Anziehen rollst Du sie am besten ganz bis zum Fuß hinunter, um sie dann nach und nach hochzuziehen.

stüzende Strumpfhose gegen schwere Beine
Bei Kleidergröße 38 würde ich dir die Größe L empfehlen.

Waschgänge übersteht sie einwandfrei, ich gebe sie immer in ein kleines Wäschenetz und wasche sie mit der dunklen Feinwäsche auf 30°C. Das Tragegefühl ist ganz seidig und weich.

Light Legs Scholl Deutschland
Das Fußteil bis zur Wade ist äußerst fest.

 

dickes Gewebe der Strumpfhose
Ab dem Knie wird die Struktur dann elastischer.

Oben am Bündchen und Höschen-Teil fühlt sie sich ganz normal an. Ich mag sie total gerne, sie wirkt wie eine ganz normale blickdichte Feinstrumpfhose.


Seit September erhältst Du von Scholl die neue Strumpfhosen-Generation

Dank Formgebungs- und wohltuendem Kompressionseffekt ist die blickdichte 60 DEN Scholl Light LEGS™ der ideale Style-Helfer, um die neuen Boots, Strickkleider und Röcke mit schönen, leichten Beinen in Szene zu setzen.

  • Scholl Light LEGS™ Größe S, M, L und XL 14,99 €

Würdest Du diese Strumpfhose tragen wollen? Kannst du dir vorstellen, dass die leichte Kompression angenehm ist?

Bis bald,

Eure Marion

Kommentieren

52 Kommentare zu "Kompressions-Strumpfhose als Mode-Accessoire?"

avatar
Natascha Reis
Gast

Guten Morgen, liebe Marion!

Vielen Dank für die Produktvorstellung.
Im Winter trage ich gerne Strumphosen oder Leggins unter den langen Hosen, einfach weil es wärmt.
Wenn dann noch eine leichte Kompressions-Effekt gegeben ist, perfekt.

Liebe Grüße,
Natascha

Sabine Gimm
Gast

Wenn es im Winter richtig kalt wird, ist das eine gute Alternative zur normalen blickdichten Strumpfhose. Ich trage ansonsten auch Kompressions-Kniestrümpfe zwischendurch. Den ganzen Tag zu sitzen ist nämlich auch nicht gut.

Liebe Grüße Sabine

Cindy Petschulat
Gast

Hallo Marion, Danke für deinen Bericht. Wahr für mich auch ein interessantes Thema. Da ich oft auch Kleider trage, werde ich sie mal testen.

Bloody
Gast

Hallöchen,
diese Strumpfhose klingt schon sehr interessant und sieht zum Kleid wirklich gut aus! Da muss man sich zumindest nicht verstecken! 😉

Viele Grüße
Bloody

Tati
Gast

Huhu Schnuffelchen,

so, habe mir deine Strumpfhose, äh deinen Beitrag angesehen. 😉 Wir haben ja schon drüber geschrieben, ich bin ein absoluter Strumpfhosen-Muffel, sehr zum Leidwesen meines Gatten, der mich gerne in Rock und Strumpfhosen sieht. Das biete ich ihm leider nur sehr selten. 🙂 Alles was mit Kompression zu tun hat, ist mir erst recht ein Graus. Ja ich weiß, eigentlich müsste ich auch darauf achten, aber ich kriege echt Gänsehaut. Dir steht sie aber ausgezeichnet und schaut schick aus. 60 DEN sind sicherlich schön kuschelig! 😀

Liebste Grüße von deiner Tati

Yasmina
Gast

Hallo liebe Marion,
Ich bin absolut kein Strumpfhosen-Typ 😀 Ich habe glaub nur 2 Stück und die verstauben in meinem Kleiderschrank *lach*. Bin mehr der Leggings-Typ wenn dann =)
Allerdings finde ich die Kompressions-Strumpfhose hier sehr interessant, weiß nur nicht ob mir XL passen würde xD
Liebe Grüße

Viktoria
Gast

Hallo liebe Marion,
Strumpfhosen die gleichzeitig auch eine Kompression bilden, finde ich für uns Frauen nie verkehrt, da wir Frauen ja doch schon ein höheres Risiko zu Thrombose haben. Ich sehe daher die Strumpfhose nicht nur als ein Mode-Accessoires an sondern auch zur Unterstützung der Thromboseprophylaxe. Ich habe sehr oft bei Reisen von nur Die die Reisekniestrümpfe an, sie haben ebenfalls eine komprimierte Wirkung.

Liebe Grüße
Viktoria

Andrea
Gast

Toll, dass Du so viel Glück gehabt hast, Marion, von wegen Krampfadern etc., denn gerade, wenn man viel steht, ist das ja doch immer ein Thema. Ich finde es gut, dass Du vorbeugend dennoch diese Strumpfhose trägst, so lange sie angenehm ist und Dir gut tut, ist das doch prima. Die Größen scheinen ja sehr eng bemessen zu sein, mir würde sicher XL nicht passen, wenn Gr. 38 schon L ist, meine Kleidergröße ist doch deutlich größer. Allerdings mache ich viel Sport und wirkliche Probleme habe ich nicht mit schweren oder gar müden Beinen und wenn, ist das eher vom Sport und dann ist das auch erwünscht 🙂 Liebe Grüße an Dich

Binara
Gast

Super, dass es heutzutage solche Dinge gibt und man nicht mehr so eingeschränkt ist we früher, wo es (Kompressions-) Strumpfhosen nur in Hautfarben und wie du sagtest, weiß, gegeben hat.
Ich trage zwar selten Strumpfhosen, aber der Kompressionseffekt ist sicher nützlich, wenn man lange auf den Beinen ist. Oder lange im Büro sitzen muss 🙂

LG Binara

shadownlight
Gast

Liebe Marion, du wirst es nicht glauben, aber ich habe sogar eine Strumpfhose dieser Marke und finde die absolut top!
Liebe Grüße!

wpDiscuz